Absetzcontainer

Diese Art von Container werden insbesondere für den Transport von Bauschutt, Sand, Kies, Aushub oder Mutterboden eingesetzt. Sie werden auch als Behälter für Laub verwendet, das dann mit Netzen abgedeckt wird. Die von uns angebotenen Absetzcontainer gemäß DIN 30720 und DIN 30720-1 finden sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich bei der Entsorgung von Abfällen aller Art Anwendung.

Beim Laden wird der Absetzcontainer auf das Fahrzeug komplett vom Boden abgehoben, während dies beim Abrollbehälter nur an einem Ende geschieht. Vorteilhaft ist auch, dass er über eine längere Zeit abgestellt und beladen werden kann, während das Transportfahrzeug woanders eingesetzt werden kann. Es ist darüber hinaus zu beachten, dass die Schüttkante eines Absetzcontainers wesentlich niedriger ist als die eines herkömmlichen Kipplastwagens. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass ein Container dieser Art auch auf einer unbefestigten Fläche problemlos abgestellt werden kann, was auf der Baustelle oft erforderlich ist. Absetzcontainer können an einer oder an beiden Seiten Kipplager haben, d. h. der Container kann asymmetrisch oder symmetrisch sein. Sie können auch mit einer Klappe, einem Decke oder einer Plane ausgestattet sein.

Auf Kundenwusch erstellen und liefern wir dieser Art Behälter auch in Sonderausführungen. Nehmen Sie unser Angebot in Anspruch und lassen Sie sich von der Qualität unserer Erzeugnisse überzeugen.

Ein kleiner Überblick über unser vielfältiges Sortiment

UNSERE CONTAINER IN BILDGALERIE

Menü schließen